Bitte Maske bis zur Matte

Liebe "Yogalofties", aufgrund der aktuellen Corona-Verbreitung und der verschärften Maßnahmen in Dinslaken, im Kreis Wesel und in NRW bitten wir Euch, Eure Maske auf jeden Fall überall im Studio bis zur Matte zu tragen und vorher nicht abzusetzen. Dies gilt auch, wenn Ihr die Matte zwischenzeitlich verlasst und Euch im Raum bewegt.

Vielen Dank für Eure Mitwirkung.

Wir öffnen wieder !!!

Das Yogaloft öffnet ab 11. Mai sukzessive die Türen! Alle Infos zum genauen Startbeginn Eurer Kurse enthaltet Ihr von Eurem Lehrer und in Kürze im Detail hier auf der Webseite.

Schön, dass Ihr dann (wieder) da seid! Damit Euer Besuch im Yogaloft für Euch und alle anderen Teilnehmer sicher ist, beachtet bitte folgende Punkte:

  • Letzter Check: Fühlt Ihr Euch wirklich gut und gesund? Wir freuen uns sehr, Euch persönlich zu sehen, doch falls Ihr Euch unwohl oder kränklich fühlt kurz vor der Stunde, bleibt aus Rücksicht bitte zu Hause. Auch wir als Lehrer unterrichten nur, wenn wir uns 100%ig gesund fühlen.
  • 10er-Karte: Solltet Ihr die 10er-Karte nicht bei uns im Studio haben, bringt Sie bitte mit und übergebt sie Eurem Lehrer. Für den Zeitraum der „Teilnehmerbegrenzung“ halten wir Eure Karten im Studio. Die Gültigkeit Eurer 10er-Karten verlängert sich zunächst um 4 Monate. Je nach Situation passen wir das natürlich weiter an.
  •  Wir dürfen das Bad nicht als Umkleide nutzen, bitte zieht Euch daher um, bevor Ihr ins Studio kommt.
  • Eigene Matte, eigene Hilfsmittel: Bitte bringt Eure eigene Matte mit. Wenn Ihr möchtet, gerne auch Eure Hilfsmittel und/oder eine Decke für Savasana. Solltet Ihr keine Matte haben oder Blöcke benötigen, meldet Euch im Vorfeld bei Eurem Lehrer. Ihr erhaltet beim ersten Besuch vor Ort eine desinfizierte Matte und Blöcke, die Ihr gegen eine Leihgebühr (5 € Matte, 2 € pro Block) bei uns für die nächste Zeit ausleihen könnt. Denkt bitte auch an ein eigenes Getränk, leider können wir keinen Tee und kein Wasser bereitstellen.
  •  2. Mund-Nasen-Schutz: Wir empfehlen Euch, bis Ankunft auf „Eurer Matte“, eine Schutzmaske zu tragen. 
  •  1. Kurs des Tages / Kurs um 18 Uhr: Die Tür vom Studio ist 15 Minuten vor Kurs geöffnet. Bitte wartet im Sicherheitsabstand vor dem Raum und tretet nach Aufforderung einzeln ein. 
  •  2. Kurs des Tages / Kurs um 19:30 Uhr: Damit alle Schüler des ersten Kurses den Hausflur verlassen können, kommt bitte erst um 19:20 Uhr. Tretet nach und nach mit Einhaltung des Sicherheitsabstands in den Hausflur. Tretet nach Aufforderung einzeln ein. 
  •  Desinfiziert oder wascht Eure Hände. 
  • Unsere (Wiedersehens-)Freude ist groß, aber „nur" in einem lächelnden Namasté sichtbar ;-) - ganz ohne Körperkontakt. 
  • Nehmt eure Mitbringsel alle mit in den Raum, zu Eurem Platz. 
  •  Im Kursraum können vier Schüler Platz nehmen, der fünfte Platz ist im Gangbereich. Der Lehrer ist von allen Seiten gut sichtbar und an üblicher Stelle im Studio. Wir wissen, man hat seine Lieblingsplätze. Bitte verteilt Euch in diesen Zeiten aber „von hinten nach vorne“ im Raum. Nur so können wir den Mindestabstand dauerhaft gewähren. Wir markieren Euch die Stellen auf dem Boden, auf denen Ihr Eure Matten ablegen könnt. 
  •  Legt Eure Matte aus, richtet Euch ein. 
  •  Lächelt erneut, begrüßt Euch selbst auf der Matte. Atmet tief ein und aus. Übt mit uns Yoga. Das 'Om' bleibt ein stilles in Gedanken in diesen Tagen.
  •  Bitte beachtet auch während der Praxis die Hust- und Niesetiquette und nutzt Eure Armbeuge. 
  • Rollt Eure Matte ein. 
  • Desinfiziert Euch vor Ausgang die Hände. 
  • Verlasst der Reihe nach zügig das Studio und steht nicht für Unterhaltungen im Gang oder vor dem Eingangsbereich (gilt für Studiotür und auch Hauseingang).
  • Wir sind für Euch da! Wir dürfen Euch nicht „hands-on“ assistieren, aber verbal. Auch, wenn wir von einer Stelle aus unterrichten und mehr mitmachen als üblich, haben wir Euch gut im Blick. 
  • Fragt uns alles, was Ihr zu Eurer Praxis wissen möchtet. Auch außerhalb des Studios über die bekannten Kontaktwege! 

Danke für Eure Mithilfe! Genießt die Stunden und passt alle gut auf Euch und Eure Mitmenschen auf!

Yogaloft goes online - Anleitung zur Buchung unserer Online-Kurse

Während der Corona-Krise geht das Yogaloft für Euch online. Das ist neu, das ist - je nachdem wie vertraut man privat oder beruflich mit dieser Mediennutzung ist - auf jeden Fall ungewohnt für uns alle. Aber: Wir freuen uns auf Dich und dieses gemeinsame Experiment.

Alle Online-Kurse dauern 60 Minuten und enden mit einer Anleitung zum Savasana, das Ihr dann in Eurer eigenen Dauer zu Hause weiter führen könnt. Die Kurseinheit kostet 8 Euro und ist ausschließlich über das Buchungssystem fitogram und die Zahloptionen Paypal oder SEPA-Überweisung buchbar. Die Teilnahme an Online-Kursen hat keinen Einfluss auf Eure 10er-Karten: Selbstverständlich verlängert sich die Gültigkeit der Karten um die Dauer der Schließung des Studios.

Wie funktioniert die Teilnahme? Mit den folgenden 10 Tipps geben wir Euch eine Hilfestellung für Eure erste Einwahl zum Online-Kurs:

1. Öffne den fitogram-Kurskalender vom Yogaloft: Den Kurskalender findest Du als Link in der Rubrik "Kurse & Preise" auf unserer Webseite oder hier . Darüber gelangst Du auf die fitogram-Seite vom Yogaloft. Sollten Dir nicht direkt alle Termine angezeigt werden, klicke links oben auf "Kurskalender" für die Übersicht. 

2. Wähle Deinen Kurs: Klicke auf den Online-Termin, an dem Du teilnehmen möchtest. Du erhältst die Details des Kurses und klickst nun auf die Option "Produkt kaufen". 

3. Melde Dich an: Wenn Du bereits in fitogram registriert bist, logge Dich mit Deinen Anmeldedaten ein. Falls dies Deine erste Buchung ist, schließe die Registrierung ab. (Wichtig: Über die bei fitogram hinterlegte E-Mail-Adresse erhältst Du vor Kursbeginn auch die Einwahldaten. Gib daher bitte eine gültige E-Mail-Adresse an.) 

4. Wähle die Zahlweise: Klicke auf Paypal oder SEPA und gebe die erforderlichen Daten ein. 

5. Schließe den Buchungsvorgang ab: Mit Klick auf "Jetzt kaufen" beendest Du den Vorgang und bist für den Kurs eingetragen. Du erhältst eine Buchungs- und Kaufbestätigung an Deine bei fitogram hinterlegte E-Mail-Adresse. 

6. Versand des Einwahl-Links: Durch die Buchung über fitogram wirst Du automatisch 15 Minuten vor Kursbeginn eine E-Mail mit dem Einwahllink erhalten. 

7. Vorbereitung zum Online-Kurs / Einrichtung des PCs: Für eine optimale Bildansicht und -größe empfehlen wir Dir, den Kurs über einen Laptop oder ein Tablet zu öffnen. Wichtig: Da diese Online-Kurse über eine browserbasierte Plattform laufen, benötigt Ihr die neuesten offiziellen Versionen von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, Edge oder Opera. Der Internet Explorer wird leider nicht unterstützt. 

8. Überprüfe Deine Verbindung und Deine Lautsprecher: Eine 'haushaltsübliche' Internetleitung reicht für den Kurs aus. Solltest Du nicht sicher sein, ob Dein Gerät den Ton abspielen kann, gehe in das Menü "Systemeinstellungen" und dort in den Bereich "Ton" oder "Audio". Aktiviere die integrierte Lautsprecherausgabe. 

9. Einwahl zum Online-Kurs: Du erhältst in der Mail vor Kursbeginn einen Teilnahme-Link. Darüber gelangst Du in den "Warteraum" des Kurses. Nun hast Du Zeit, das Gerät optimal für Deine Praxis vor Deiner Matte zu platzieren und Dir Deine Hilfsmittel bereitzulegen. 

10. Wir schalten uns "live": Sobald wir den Kurs starten, siehst und hörst Du uns. Dein eigenes Mikrofon und Deine Kamera sind von unserem System aus deaktiviert. Weder wir noch die anderen Teilnehmer können Dich sehen oder hören. 

Nun kann es losgehen :-). 

Danke, dass Du in diesen Zeiten diesen Weg mit uns gehst. Wir treffen uns zu Hause auf der Matte!

Yoga@home - Eine kleine Anleitung für Deine Praxis zu Hause

Yoga zu Hause praktizieren? Das ist gar nicht so einfach, wie es klingt. Ruhe und Zeit zu finden ist das eine, das andere ist die geeignete Zusammenstellung der Asanas. Damit Ihr nicht auf der Matte über Fragen wie "Sonnengruß - wie war das nochmal genau?" oder "Asanas - aber welche und warum eigentlich in welcher Reihenfolge?" die Lust verliert, findet Ihr auf dem neuen Yoga@home-Flyer einige Sequenzen und zehn wichtige Tipps für Eure eigene Praxis ohne Lehrer:

Und vor jeder Praxis? Da ist der erste Vers von Patanjalis Yoga Sutra vielleicht ein geeignetes Motto:
अथ योगानुशासनम् Atha yoga-anuśāsanam. Ganz einfach übersetzt bedeutet das: Yoga beginnt jetzt. Das heißt: Nimm Dir Zeit, vor jeder Praxis achtsam in Dich hinein zu spüren: Wie fühle ich mich genau in diesem Moment? Wie geht es mir gerade? Was brauche ich jetzt? Yogapraxis ist nicht planbar, hat keine pauschalen Level oder lässt sich vorhersagen. Beim Yoga geht es um das Jetzt und Hier, um die Möglichkeit, echte Präsenz zu spüren und darum, eine tiefe Verbindung zu Dir und Deinem Körper aufzubauen.

In diesem Sinne: Alles Gute für Deinen Praxis-Start zu Hause. Be 'om' your way ;-)

Workshops: Januar bis März 2020


Samstag 2. Februar 2020, 9:30-12:00 Uhr (Annette)
Basic-Workshop: Yoga für Einsteiger

Hast Du erst vor kurzem mit Yoga gestartet? Dann ist der Beginner-Workshop genau das richtige für Dich. Hier lernst Du die Grundlagen kennen. Wir nehmen uns Zeit für die ersten einfachen Asanas und verbinden alles zu einem kleinen Flow, dem Sonnengruß. Du erfährst etwas über die Geschichte und Philosophie des Yogas, Atemtechniken und Meditation.

Nach diesem Workshop bist Du gut gestärkt für die Teilnahme an den laufenden Stunden.
  • 30 € / Schüler
  • max. 8 Teilnehmer


Freitag 7. Februar 2020, 19-21:30 Uhr (Natascha)
100 % Gefühlsecht

Du wirst es schon gehört und erlebt haben. Unsere Yogapraxis ist oft mit starken Emotionen verbunden, eine Yogaklasse eine richtige Achterbahnfahrt der Gefühle. Von totaler Euphorie bis zur Verzweiflung kann alles dabei sein, Heulen und Zähneknirschen eingeschlossen. Doch warum ist das so? Diesem Geheimnis gehen wir auf den Grund. EXPECT TO FEEL IT ALL! Eine spannende Reise in die Gefühlswelt des Yoga.

Natascha Kiessler von Cool Yoga besucht das Loft zum zweiten Mal für einen Workshop.
  • mind. ein Jahr regelmäßige Yogapraxis erwünscht
  • 35 € / Schüler
  • min. 6 Teilnehmer, max 10

Freitag 28. Februar, 19-21:30 Uhr (Annette)
Let's twist - After Karneval Detox

Die Karnevalszeit ist für viele von uns die Zeit der (über-)Fülle. Zu viel Essen, Alkohol, feiern und Partys verbunden mit viel zu wenig Schlaf. Mit Aschermittwoch beginnt in der christlichen Kultur die 40-tägige Fastenzeit. Lass uns gemeinsam in diese Zeit starten. Mit fordernden und sanften Yoga Asanas entgiften wir unseren Körper, unterstützt durch Pranayama (Atemübungen). Mit Meditation klären wir unseren Geist. Mit Ruhe werfen wir einen Blick darauf, wie wir in unserem Alltag eine Detox-Zeit integrieren können.

Dich erwartet eine bunte Kombination aus Vinyasa, Yin Yoga, Meditation & Coaching. Bitte bring etwas zu schreiben mit.
  • mind. 3 Monate Yogaerfahrung erwünscht
  • 35 € / Schüler

Samstag 21. März, 8:30-11 Uhr (Annette)
108 Sonnengrüße zum Frühlingsanfang

Spüre die Kraft und Energie des Sonnengrußes. 108 mal fliesst du durch den Sonnengruß, Surya Namaskar – eine anstrengende und dynamische Yogapraxis, bei der du deine inneren und äußeren Widerstände zu überwinden lernst. Durch die intensive körperliche Anstrengung wird der Geist immer ruhiger und durch die ständigen Wiederholungen der Bewegungsabläufe ergibt sich eine Form der Meditation. Nimm die Herausforderung an dich selber an und schenk dir diese Zeit.
  • mind. 3 Monate Yogaerfahrung erwünscht
  • 30 € / Schüler min. 6 Teilnehmer, max. 10



// Anmeldung für alle Workshops über den Kalender

Workshops: Neues Programm Okt 2019 bis Feb 2020


Anmeldung für alle Workshops im Kalender

Freitag 25.Oktober 2019,19-21:30 Uhr (Annette)
"Spread your wings and fly“

Kennst du das nicht auch, du möchtest etwas in deinem Leben verändern, zu neuen Ufern aufbrechen, ein eigenes Business starten,oder kurz gesagt, das Leben führen das du führen möchtest, aber irgendetwas in dir hält dich davon ab deinen Traum zu leben. In diesem Workshop möchten wir etwas tiefer hinein schauen warum uns Veränderung so schwer fällt und was wir tun können, damit auch du mit weit ausgebreiteten Flügeln durch dein Leben fliegen kannst.

Dich erwartet eine bunte Kombination aus Vinyasa, Yin Yoga, Meditation & Coaching. Bitte bring etwas zu schreiben mit.

  • mind. 3 Monate Yogaerfahrung erwünscht
  • 35 € / Schüler, min. 6 Teilnehmer, max 10


Samstag 26.Oktober 2019, 10-12 Uhr (Danica)
Basic Workshop

Der Basic-Workshop dient neuen Yogaloft-Schülern und Yoga-Einsteigern aber auch den regelmäßig Übenden dazu, die Grundlagen der Asanas der Vinyasa-Stunden im Detail zu betrachten und unter enger und individuellerBetreuung des Lehrers einzuüben.

Yoga-Einsteigern empfehlen wir einen Besuch dieses Workshops in den ersten sechs Wochen nach Start der Praxis. Yoga-Übende sollten ein bis zwei mal pro Jahr einen Basic-Workshop besuchen.

  • 25 € / Schüler, min. 4 Teilnehmer, max 8

Freitag 8. November 2019, 19-21:30 Uhr (Annette)
"Entspannte Schultern & freier Nacken“

Wer kennt das nicht? Nach einem langen Arbeitstag im Büro schmerzt der Nacken, die Schultern sind schwer und Kopfschmerzen machen sich breit. In diesem Workshop lernen wir Maßnahmen zur Kräftigung und zur Entspannung damit wir unseren Körper wieder in ein harmonisches Gleichgewicht bringen.
Yin - Vinyasa - Therapie

  • All Level
  • 35 € / Schüler, min. 6 Teilnehmer, max 10

Samstag 23. November 2019, 10-12 Uhr (Danica)
Basic Workshop


Der Basic-Workshop dient neuen Yogaloft-Schülern und Yoga-Einsteigern aber auch den regelmäßig Übenden dazu, die Grundlagen der Asanas der Vinyasa-Stunden im Detail zu betrachten und unter enger und individuellerBetreuung des Lehrers einzuüben.

Yoga-Einsteigern empfehlen wir einen Besuch dieses Workshops in den ersten sechs Wochen nach Start der Praxis. Yoga-Übende sollten ein bis zwei mal pro Jahr einen Basic-Workshop besuchen.

  • 25 € / Schüler, min. 4 Teilnehmer, max 8

Freitag 13. Dezember 2019, 19-21:30 Uhr (Annette)
"Find your balance - before x-Mas“

Tag für Tag strömen unzählige Eindrücke von außen auf uns ein, eineVielzahl von Informationen die verarbeitet werden wollen. Job, Kinder und weitere Verpflichtungen geben den Takt an. In der Vorweihnachtszeit nimmt gefühlt die Taktrate noch zu,Geschenke wollen gekauft, das Heim hergerichtet und Weihnachtsfeiern besucht werden. Von Besinnlichkeit, Ausgeglichenheit oder Work-Life-Balance keine Spur.In diesem Workshop schauen wir genauer hin, nehmen bewusster wahrund entwicklen eine innere Achtsamkeit für uns.Ich lade Dich ein zu Deiner (kleinen) Auszeit vor Weihnachten.

Dich erwartet eine bunte Kombination aus Vinyasa, Yin Yoga, Meditation & Coaching. Bitte bring etwas zu schreiben mit.

  • All Level
  • 35 € / Schüler, min. 6 Teilnehmer, max 10

Freitag 20. Dezember 2019, 19-21:00 Uhr (Danica)
X-Mas-Special: Erst eins, dann zwei, dann drei dann vier... und dann?

Kurz vor Weihnachten nochmal die Besinnung auf die Adventszeit. Denn: Sie ist viel Yoga: Advent bedeutet – unabhängig davon, wie viele der vier Kerzen brennen - „ankommen“ und in der christlichen Tradition warten wiruneilig, besonnen und voller Freude auf das Fest, auf all das glanzvolle, das jeder Einzelne für sich mit Weihnachten verbindet. Die Adventskerzen weisen uns immer wieder als spirituelles Symbol den Weg zu unserem Inneren, zu Zuversicht, Frieden, Liebe und Vertrauen auf unsere innere Stärke. Und was folgt nach der vierten Kerze? Die Rauhnächte. Diese Zwischenzeit ist eine große Chance für Rückzug und Neuanfang - mit einer tiefgehenden Yogapraxis möchten wir uns dieser Zeit mit Kraft, Ausdauer und Fokus nähern.

  • mind. 1 Jahr regelmäßige Yogapraxis erwünscht
  • 30 € / Schülermin. 6 Teilnehmer, max 10

Freitag 10. Januar 2020, 19-21:30 Uhr
„Happy New Moon“

Für viele von uns ist der Jahreswechsel die Zeit für eine Neuausrichtung. Am ersten Vollmondabend des neuen Jahres lassen wir alte Gewohnheiten,Muster & Glaubenssätze los um Platz zu schaffen für Neues.Lass uns gemeinsam abtauchen in Deine Visionen, Träume und Ziele für 2020 damit du mutig und stark deinen Weg gehen kannst, im Hier und Jetzt. Zu mehr Glück und persönlichem Wachstum.

Dich erwartet eine bunte Kombination aus Vinyasa, Yin Yoga, Meditation & Coaching. Bitte bring etwas zu schreiben mit.

  • All Level
  • 35 € / Schülermin. 6 Teilnehmer, max 10

Freitag 24. Januar 2020, 17:30 -20 Uhr
Yoga & Kirtan (Ben & Kerstin)

  • 17:30 bis 18:30 Uhr Yoga (Danica)
  • 19:00 bis 20:00 Uhr Kirtan (Ben & Kerstin)

Yoga:

  • auf Spendenbasis (Plant for the Planet)
  • min. 6 Teilnehmer, max 10

Kirtan:

  • auf Spendenbasis (Plant for the Planet)
  • min. 8 Teilnehmer, max 25


Kirtan, das bedeutet das gemeinsame Singen von spirituellen Liedern (Mantras) aus der indischen/yogischen Tradition.Wörtlich übersetzt heißt Kirtan „wiederholen“ und genauso läuft es ab: Bei uns sein werden Ben und Kerstin, die uns mit Gitarr, Harmonium und Gesang anleiten, vorsingen und alle, die mögen, singen nach... Yoga üben in seiner einfachsten und einer sehr schönen Form!

Freitag 7. Februar 2020, 19-21:30 Uhr (Natascha)
Workshop mit Natascha (Thema folgt in Kürze)


Natascha Kiessler von Cool Yoga besucht das Loft zum zweiten Mal für einen Workshop.

  • mind. ein Jahr regelmäßige Yogapraxis erwünscht
  • 35 € / Schülermin. 6 Teilnehmer, max 10

Champagner-Momente mit Natascha am 12. Juli 

Yoga bereichert unser Leben auf vielen Ebenen, macht es reich, süß und voll. Nicht nur durch unsere Asanapraxis, sondern oft auch durch veränderte Gewohnheiten. Bessere, gesündere Ernährung, mehr Bewegung, mehr Achtsamkeit, mehr Zufriedenheit.

Wie schön! Oder auch: wie kompliziert. Nämlich dann, wenn es zu einem Wettbewerb in Selbstoptimierung ausartet. Wenn meine vegane Ernährung besser als deine glutenfreie, meine Morgenroutine hollistischer als dein Journaling und mein press-up Handstand krasser als deine Königstaube.

Was fehlt? Balance. Die richtige Balance zwischen Gesund und Genuss. Die Balance zwischen zuviel und nicht genug. Die Balance zwischen stillem Wasser und Champagner. Denn DIE brauchen wir auch, die Champagner-Momente! Die finden wir in diesem Workshop. Erst auf der Matte und dann bei einem prickelnden Getränk danach. Schenk ihn Dir, Deinen Champagner-Moment.   


Wann und wo? Am 12. Juli von 19 - 21 Uhr im Yogaloft 

Kosten und Anmeldung? 35 Euro, Buchung online

Für wen? Für alle "Lofties" und "Nicht-Lofties" mit einer Yogapraxis von mindestens einem Jahr

Mit wem? Mit Natascha Kiessler, "Mastermind" hinter CoolYoga und meiner Ausbilderin sowie stetigen Lehrerin, der ich zwar bisher noch keinen Champagner-Moment verdanke, aber den einen Moment Anstoß und mutiges Zureden, ohne den es das Yogaloft vielleicht nicht gegeben hätte! Es ist mir eine große Ehre, Natascha nun endlich einmal im Loft begrüßen und zuprosten zu dürfen :-) 

Om & Alm: (Re)Treat yourself - ein Yogawochenende im Sauerland

Nach vier Jahren Yogaloft-Bestehen erfüllen wir uns nun einen Herzenswunsch und kündigen endlich das erste Yogaloft-Retreat an: Wenn der Winter sich zieht, die Vorfreude auf den Frühling mächtig groß wird nutzen wir diesen Raum voller Erwartung auf die ersten Blätter, Blüten und Sonnenstrahlen für eine kleine Auszeit um Kraft zu tanken.

Als Kulisse dienen uns Wald, Weite und (wilde) Wiesen rund um das Naturhotel Steinbergs in Sundern (Sauerland).

Mit Melanie Meller (Yogalehrerin 500h, Thai Yoga Massage) und Danica Dorawa (Yogaloft-Inhaberin, Yogalehrerin 500h)

Wer noch? Jeder, der mag - ob "Yogaloftie" oder nicht. Voraussetzung: mind. 6 Monate regelmäßige Yogapraxis

Wann? 15. bis 17. März 2019

Wo? Steinbergs Wildewiese

Kosten? 

  • eigene An- und Abreise
  • Zimmerpreise
    • Comfort Plus Doppelzimmer  296,00 € pro Pers.
    • Comfort Plus DoppelZimmer zur Einzelnutzung 351,00 € pro Pers. (auch mit Kleinkind (im eigenen Babybett) buchbar)
Foto: Steinbergs Wildewiese

A
lle Zimmerpreise inklusive Frühstück- und Abendbuffet (vegetarisch), Saunanutzung, Getränke (Wasser, Kaffee, Tee, Apfel - & Orangensaft, frischer Ingwer) und Obst vor und nach den Yogaeinheiten

Bezahlung bei Ankunft vor Ort im Hotel

  • Yogapackage: 80 € Early Bird (bis 15.1.2019), ab 16.1.2019 110 €

Hinweis: Zimmerbelegung im Doppelzimmer für Paare/Familien auch mit einem Yogapackage buchbar, falls der Partner kein Yoga machen möchte oder während der Yogaeinheiten beim Kind ist.  


Ablauf?

Freitag 15.3. 2019 
  • Anreise bis 14 Uhr
  • 14:30 Uhr : Zusammenkommen und Begrüßung
  • 15:00 bis 16:30 Uhr: Yogaklasse mit Danica 
  • 16:30 bis 19:00 Uhr:  Persönliche (Aus-)Zeit für Sauna, Spazieren, Thai Yoga Massage* (separat buchbar), Geselligkeit oder Allein sein ... 
  • 19:00 bis 20:30: Abendessen (Buffet)

Samstag 16.3.2019
  • 7:30 bis 8:15 Uhr: Silent Walk & Meditation mit Melanie
  • 8:15 bis 9:45 Uhr: Yogaklasse mit Danica 
  • 10:00 bis 11:30 Uhr: Frühstück (Buffet)
  • 11:30 bis 16:00 Uhr: Persönliche (Aus-)Zeit für Sauna, Spazieren (Option: gemeinsame Wanderung), Thai Yoga Massage* (separat buchbar), Geselligkeit oder Allein sein ... 
  • 16:00 bis 17.30 Uhr: Yogaklasse mit Danica
  • 19:00 bis 20:30 Uhr: Abendessen (Buffet)

Sonntag 17.3.2019
  • 7:30 bis 8:15 Uhr: Silent Walk & Meditation mit Melanie
  • 8:15 bis 9:45 Uhr: Yogaklasse mit Danica 
  • 10:00 bis 11:30 Uhr: Frühstück (Buffet)
  • 12:00 bis 12:30 Uhr: Abschied
  • 13 Uhr: Abreise

Weitere Informationen jederzeit gerne bei uns im Studio oder per Mail/Telefon.
Anmeldung bitte an info@yogaloft-dinslaken.de

*Thai Yoga mit Melanie 

 In einer Thai Yoga Einzelsession wird dein Körper passiv durchbewegt und gedehnt. Es findet bekleidet auf einer weichen Matte statt. Es kann dir im Rahmen dieses Wochenendes als wunderbare Vorbereitung zu einer Yogastunde behilflich sein, da du deine Yogapraxis mit mehr Ruhe und Tiefe erfährst. Oder regeneriere nach der Praxis und aktiviere die Selbstheilungskräfte deines Körpers. Die besondere Qualität von achtsamer Berührung lässt dich tief entspannen und neue Energie tanken.
Preise 60min. – 55€ 90min. – 75€ Infos und Buchung unter info@thaiyoga.me



Workshops: Neues Programm Okt 2018 bis Jan 2019

Ab Oktober bieten wir Euch wieder mal ein Workshop-Programm an - mit uns und mit Gastlehrern, für Anfänger, für Geübte, zum Entspannen, Auftanken, Einkehren, Rauslassen, mit Yin und Yang oder beidem. Neu im Programm ist ein besonderer Abend nur für Frauen, der im November bei Vollmond im Loft stattfindet. Und weil unser körperliches Befinden untrennbar mit unserer Nahrung verknüpft ist, haben wir auch das Thema Food wieder mit dabei.

Bitte beachtet: Für die Workshops gilt eine Mindestteilnehmerzahl von sechs, maximal neun Personen. Die Bezahlung soll bitte bei Anmeldung erfolgen, entweder bar im Studio oder per Überweisung.

Wir freuen uns auf Euch! Namasté


Oktober

  • Freitag 26.10.2018 19-21:30 Uhr 30 € 

„Upside down“ (mit Danica) 

 Wir stellen nicht die Welt, aber zumindest diese Stunde auf den Kopf: Wir üben Shirsasana - den „König“ aller Asanas, den Kopfstand. Ein spielerischer Workshop mit Kopfstandhocker, Wand und Freiversuchen - für jeden so wie er mag! 
alle Level 


November 

  • Samstag, 3.11.2018 14-16:30 Uhr 30 € 

 „Journey to yourself“ (mit Annette) 

Eine Reise zu Dir selbst mit ruhigem Yin Yoga, sich öffnen und loslassen, sehen und spüren was alles in Dir steckt. 
alle Level 


  • Freitag, 23.11.2018 19:30-21:30 Uhr 25 € 

Womancircle (mit Melli) 

 Das Yogaloft bietet mit dem ‚Womancircle‘ erstmalig einen Abend nur für Frauen. In einem liebevollen und geschützten Rahmen werden wir uns bewegen, meditieren, von Herz zu Herz sprechen, zuhören, zusammen wachsen, uns tief verbinden. Du musst nichts können, nichts leisten, komm einfach wie du bist.  


Dezember

  • Freitag, 14.12.2018 19-21:30 Uhr 30 € 

 „Heart wide open“ (mit Annette) 

Mit sanftem, herzöffnendem Yin Yoga und einer tiefen Meditation stimmen wir uns ein auf Weihnachten. alle Level 


Januar 

  • Samstag, 12.01.2019 14-16:30 Uhr 30 € 

 “Welcome New Year“ (mit Annette) 

Begrüße das neue Jahr mit einer entspannenden Yin Yoga-Stunde und bringe Klarheit in Deine Ziele und Wünsche.
Alle Level 


  • Freitag, 18.01.2019 19-21 Uhr 25 € 

 “Let go“ (mit Danica) 

 Eine intensive Yogastunde mit Vorbeugen kombiniert mit tiefen Atemübungen bietet Raum zum Innehalten, Loslassen und Zurückziehen. 
 mind. 6 Monate Yoga-Erfahrung